Willkommen im Deutschen Shop

    Notwendige Einstellungen bei AVG Internet Security

    Es kann vorkommen, dass der AVG Virenscanner den Videostream Ihrer Kamera. Bei dem blockierten Element handelt es sich dann um das ActiveX Steuerelement (Internet Explorer) oder das Quicktime Plugin (Firefox, Safari, Chrome, usw.), das für die Wiedergabe des Videos Ihrer Kamera benötigt wird. Legen Sie in diesem Fall einfach eine Ausnahmeregel in AVG für das betroffene Browser Plugin an um die Blockade zu eliminieren.

    AVG Internet Security Settings
    Starten Sie zuerst die AVG Einstellungen mit einem Rechtsklick auf das AVG Symbol im Systray (neben der System Uhr in der Taskbar).
    AVG Internet Security Settings
    Navigieren Sie zu den Optionen und den Erweiterte Einstellungen.
    AVG Internet Security Settings
    Klicken Sie auf Ausnahmen und fügen Sie eine Regel für das betroffene Plugin hinzu.


    Das ActiveX Plugin der HD Kameras finden Sie im Verzeichnis C:/Windows/SystemWOW64 (oder System32) und es nennt sich SEWebClientPlus.ocx (bzw. DVM_IPCam2.ocx in C:\Windows\Downloaded Program Files für die VGA Kameras). Für den Fall, dass das Video Ihrer HD Kamera läuft, Sie aber den in der Weboberfläche integrierten Medien-Player nicht starten können, brauchen Sie noch eine Ausnahmeregel für die Datei SEPlayerPlus.exe die Sie auch im Ordner C:/Windows/SystemWOW64 (oder System32) finden.



    Verwandte Themen