Willkommen im Deutschen Shop

    Email Einstellungen / Alarm Benachrichtigungen

    HD IP Kamera Serie

    Schritt 1

    Damit die Kamera Ihnen Emails sendet ist es nötig das Sie Ihren Emailserver in der Kamera hinterlegen. Dies können Sie tuen indem Sie die Weboberfläche der Kamera öffnen und dann auf der linken Seite auf Alarm klicken und anschließend auf das Untermenü SMTP Server.

    Einrichtung der Email Alarmierung bei HD IP Kameras
    Bitte öffnen Sie die SMTP Server Einstellungen in der Weboberfläche Ihrer Kamera.


    Im sich öffnenden Fenster müssen jetzt einige Daten eingegeben werden:


    SMTP Server: Hier tragen Sie bitte den SMTP Server Ihres Emailanbieters ein. Fall Sie diese nicht kennen finden Sie eine Liste HIER.

    SMTP Port: Geben Sie bitte den Port ein den Ihr Server nutzt. Standardmäßig ist dies Port 25, 465 oder 587.

    SSL: Hier können Sie aktivieren ob eine SSL Verschlüsslung genutzt wird.

    SMTP Login Type: Für fast alle Emailserver muss dies auf Authentifizierung gestellt werden damit Sie sich beim Emailserver mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ausweisen.

    SMTP Username: Bitte tragen Sie den Benutzernamen Ihres Emailkontos ein.

    SMTP Password: Tragen Sie bitte das Passwort Ihres Emailkontos ein.


    Bitte speichern Sie jetzt alle Eingaben indem Sie auf Bestätigen klicken.

    Einrichtung der Email Alarmierung bei HD IP Kameras
    Bitte tragen Sie die SMTP Daten Ihres Emailaccounts ein.


    Schritt 2

    Gehen Sie als nächstes bitte auf das Menü Alarm / Email um den Absender und Empfänger für die Alarm Emails zu hinterlegen.

    Einrichtung der Email Alarmierung bei HD IP Kameras
    Öffnen Sie jetzt die Emaileinstellungen.


    Tragen Sie jetzt bitte die notwendigen Daten ein:


    Absender: Tragen Sie hier bitte Ihre Absender Emailadresse ein. Dies kann die gleiche Emailadresse wie die Empfänger Emailadresse sein.

    Empfänger: Bitte geben Sie hier die Emailadresse ein an welche der Emailalarm gesendet werden soll.

    Email Betreff: Der Betreff wird Ihnen beim Erhalt der Email angezeigt.

    Email Text: Der Text wird in jeder Email die Sie erhalten zusammen mit den Bildern angezeigt.


    Bestätigen Sie anschließend die Einstellungen. Sie erhalten dann die Möglichkeit diese zu testen.

    Einrichtung der Email Alarmierung bei HD IP Kameras
    Tragen Sie Ihre Emailadresse ein.


    Schritt 3

    Um jetzt Emails bei einem Alarm zu erhalten müssen Sie die Bewegungserkennung der Kamera aktivieren und auswählen das die Kamera bei Alarm eine Email senden soll. Eine Erklärung zu den hierfür benötigten Einstellungen finden Sie HIER.

    Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, so können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.


    VGA IP Kamera Serie

    Schritt 1

    Damit die Kamera Ihnen Emails senden kann ist es nötig das Sie Ihren Emailserver in der Kamera hinterlegen. Dies können Sie tuen indem Sie die Weboberfläche der Kamera öffnen und dann auf der linken Seite auf Alarm klicken und anschließend auf das Untermenü Email.

    Im rechten Fenster müssen jetzt einige Daten eingegeben werden:


    Absender: Tragen Sie hier bitte Ihre Absender Emailadresse ein. Dies kann die gleiche Emailadresse wie die Empfänger Emailadresse sein.

    Empfänger 1: Bitte geben Sie hier die Emailadresse ein an welche der Emailalarm gesendet werden soll.

    SMTP Server: Hier tragen Sie bitte den SMTP Server Ihres Emailanbieters ein. Fall Sie diese nicht kennen finden Sie eine Liste HIER.

    SMTP Port: Geben Sie bitte den Port ein den Ihr Server nutzt. Standardmäßig ist dies 25, 465 oder 587.

    TLS Protokoll: Dies benötigen Sie wenn Ihr Emailanbieter die Daten verschlüsselt überträgt. Wählen Sie hierfür dann entsprechend aus ob Sie TLS oder STARTTLS nutzen.

    Authentifizierung: Für fast alle Emailserver muss dies aktiviert werden damit Sie sich beim Emailserver mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ausweisen.

    Benutzername: Bitte tragen Sie den Benutzernamen Ihres Emailkontos ein.

    Passwort: Tragen Sie bitte das Passwort Ihres Emailkontos ein.

    Sende öffentliche IP per Email: Dies können Sie an sich deaktivieren. Wenn der Service aktiviert wurde dann erhalten Sie immer eine Email mit der neuen öffentlichen IP Adresse Ihres Internet Anbieters. Diese IP Adresse kann z.B. gentutzt werden um von außerhalb über das Internet auf Ihre Kamera zuzugreifen. Hierfür wird jedoch im normalfall die DDNS Adresse der Kamera genutzt.


    Bitte speichern Sie jetzt alle Eingaben indem Sie auf Bestätigen klicken. Nachdem die Einstellungen gespeichert wurden empfehlen wir Ihnen ebenfalls einen Test durchzuführen um sicher zu stellen das alle Eingaben richtig sind.

    Einrichtung der Email Alarmierung bei VGA IP Kameras
    Tragen Sie bitte die SMTP Daten Ihres Emailanbieters ein.


    Schritt 2

    Nachdem Sie jetzt alle nötigen Daten für den Emailversand in der Kamera hinterlegt haben müssen Sie jetzt noch den Email Alarm aktivieren damit die Kamera Ihnen im Falle einer erkannten Bewegung eine Email schickt. Hierfür gehen Sie bitte in der Weboberfläche der Kamera auf den Punkt Sonstiges und dann auf den Unterpunkt Alarm Einstellungen. Hier aktivieren Sie bitte die Bewegungserkennung (siehe unten) und zudem noch Sende Email. Danach Bestätigen Sie bitte noch die Einstellungen.

    Einrichtung der Email Alarmierung bei VGA IP Kameras
    Aktivieren Sie Sende Email bei einem Alarmevent.


    Sofern die Kamera jetzt eine Bewegung registriert werden Sie eine Email mit 6 Bildern im Anhang erhalten.

    Anmerkung: Bitte beachten Sie das die Kamera nicht unterscheiden kann ob es sich um eine menschliche Bewegung handelt oder ggbf. um eine Bewegung wie Regen oder starke/schnelle Lichtveränderungen. Ggbf. können Sie hier die Bewegungserkennungs Empfindlichkeit etwas sensibler bzw. unsensibler einstellen. (1 = sehr unempfindlich und 10 = sehr empfindlich)


    Problembehebung

    GMail

    Problem: Sie haben einen separaten GMail Account extra für die Alarm Emails Ihrer Kamera angelegt. Aber die Test Email bricht immer ab, mit einer Fehlermeldung, dass die Authentifizierung fehlgeschlagen ist.

    Lösung: Google behält Ihre Anmeldungen im Email Account im Auge - um sicherzugehen, dass es wirklich Sie sind, der sich gerade anmeldet. Wenn Sie ein neues Gerät verwenden um sich einzuloggen, z.B. ein anderes Handy oder Ihre IP Kamera, kann es vorkommen, dass Google diesen Zugriff blockiert und eine zweistufige Authentifizierung verlangt. Dies wird dazu führen, dass der Email Testversandt fehlschlägt. Melden Sie sich einfach über Ihren Webbrowser in Ihrem Gmail Account an und überprüfen Sie ob der Account blockiert ist - bzw. eine Benachrichtigung zeigt, dass ein verdächtiger Anmeldeversuch abgewehrt wurde. Führen Sie einfach die Authentifizierung durch und/oder bestätigen Sie, dass der blockierte Anmeldeversuch von Ihnen stammte.


    Problem: GMail hat bislang immer funktioniert. Aber auf einmal erhalten Sie keine neuen Alarm Emails mehr von Ihrer Kamera. GMail scheint aber zu funktionieren. D.h. Sie erhalten weiterhin Emails von anderen Sendern in Ihrem Account.

    Lösung: GMail hat eine Beschränkung für die Anzahl der erlaubten versendeten Emails bei kostenlosen Account eingeführt. Ihre Kamera nutzt den Google SMTP Server zum Versenden der Emails und somit von dieser Maßnahme betroffen. Sie können sich ggf. einen separaten GMail Account für Ihre Kamera anlegen um Überschneidungen mit dem Kontingent Ihrer privaten Emails zu vermeiden.


    Problem: Sie können keine Test Email versenden - das Login schlägt fehl.

    Lösung: Aktivieren Sie den SMTP Zugriff für weniger sichere Apps.

    Öffnen Sie das Menü Ihres Email Kontos.
    Wählen Sie Konto um die Kontoeinstellungen zu öffnen.
    Wählen Sie die Anmeldungseinstellungen und lassen Sie den Zugriff durch weniger sichere Apps zu.



    Telekom Speedport

    Problem: Sie nutzen Ihre Kamera hinter einem Telekom Speedport, haben den SMTP Server und Ihr Login in der Kamera hinterlegt, aber der Versand der Test-Email schlägt immer fehl.

    Lösung: Der Telekom Speedport hat in letzter Zeit eine Liste von erlaubten SMTP Servers in die Firmware integriert. Diese Filterfunktion ist in der Regel automatisch aktiv. Obwohl diese Liste die meisten gebräuchlichen Server Adressen enthält, kann der Email Versand durch die Kamera dennoch von Ihrem Speedport gestört werden. Sie können diesen Filter einfach einmal deaktivieren, ggf. Ihren Router einmal neustarten und im Anschluß den Emailversand erneut probieren.

    Email Notification Troubleshooting: Telekom Speedport
    Deaktivieren Sie den SMTP Server Filter und probieren Sie erneut die Test Email zu versenden. Wenn es jetzt funktioniert, können Sie die Adresse Ihres SMTP Servers in die Liste der erlaubten Server eintragen und den Filter wieder aktivieren.



    T-Online Mail

    Problem: Sie haben einen separaten GMail Account extra für die Alarm Emails Ihrer Kamera angelegt. Aber die Test Email bricht immer ab, mit einer Fehlermeldung, dass die Authentifizierung fehlgeschlagen ist.

    Lösung: Sie müssen ein separates Kennwort für den SMTP Zugriff durch Drittanbieter in Ihrem T-Online Mail Account festlegen.

    Email Notification Troubleshooting: T-Online Mail
    Öffnen Sie das T-Online Webportal und loggen Sie sich in Ihren Account ein. Öffnen Sie danach das Menu / Eigenschaften Fenster.
    Email Notification Troubleshooting: T-Online Mail
    Gehen Sie zu Passwörter und klicken Sie auf Email Passwort Ändern.
    Email Notification Troubleshooting: T-Online Mail
    Folgen Sie den Anweisungen und bestätigen Sie Ihr neues Passwort.
    Email Notification Troubleshooting: T-Online Mail
    Rufen Sie die Weboberfläche Ihrer Kamera auf, öffnen Sie den Alarm / SMTP Server Overlay und wählen Sie das T-Online Preset. Tragen Sie danach Ihre komplette Email Adresse, Benutzername und das neue Passwort (das Sie eben festgelegt haben) ein.
    Email Notification Troubleshooting: T-Online Mail
    Tragen Sie danach die T-Online Adresse unter Alarm / Email als Absender ein und bestätigen Sie die Eingabe.


    Verwandte Themen