Willkommen im Deutschen Shop

    OIPCM


    UPDATE! Die kostenlose Software Open IP Camera Manager wurde durch die neue Software Simple and Open Webcam Management abgelöst. Teile der Anleitung (siehe unten) sind weiterhin relevant für die Installation auf einem Windows PC oder Mac - für eine detallierte Anleitung unter Ubuntu schauen Sie bitte unter diesem LINK.


    Einbindung Ihrer INSTAR IP Kamera in den Open IP Camera Manager

    OIPCM ist ein serverbasierendes Skript zum betrachten und verwalten von IP Kameras. Die neueste Version finden Sie immer hier!. Um PHP Skripte auszuführen benötigen Sie entsprechend eine Serverumgebung. Für Windows und MacOS steht Ihnen hier z.B. XAMPP zur Verfügung:


    Open IP Camera Manager
    Installieren Sie den Webserver.



    Open IP Camera Manager
    Installieren Sie den Webserver.



    Open IP Camera Manager
    Installieren Sie den Webserver.


    Nach der Installation startet das Control Panel und zeigt Ihnen den erfolgreichen Start Ihres Webservers.


    Open IP Camera Manager
    Starten Sie den Apache, MySQL und Filezilla Service.


    Kopieren Sie nun die OIPCM Dateien in einen neuen Ordner im htdocs Verzeichnis der XAMPP Installation mit dem Namen OIPCM.


    Open IP Camera Manager
    Kopieren Sie den OIPCM in das htdocs Verzeichnis auf Ihrem Webserver und editieren Sie die folgenden Dateien.


    Als nächstes müssen Sie sich die ini Dateien des OIPCM vornehmen um diesen zu konfigurieren:

    ini.camera.php

    In der Kamera ini werden folgende Parameter definiert:


    <name> Name unter dem die Kamera in der Software angezeigt wird.

    <dir> Verzeichnis in der die Kamera jpg Bilder per FTP hochlädt z.B. "cam1" wenn Sie die Bilder unter c:/xampp/htdocs/oipcm/cam1 speichern..

    <refresh> Aktualisierungsrate in [ms]

    <delay> Da sichergestellt werden muss, das nicht Bilder während des uploades abgerufen werden, ist ein Parameter delay=1 eingebaut, der delay kann auch erhöht werden, in der Praxis hat sich hier 3 bewährt. Das heißt, das ein array von Bildern aufgebaut wird, aber die letzen 3 Bilder abgeschnitten werden. Somit wird das 4. letzte Bild abgerufen.

    <width> Bildbreite z.B. 640 Pixel

    <height> Bildhöhe z.B. 480 Pixel

    <imagebranding> Information die in die Fußnote des Live Bildes eingeblendet wird.


    Der Kameramanager greift hierbei auf das FTP Upload-Verzeichnis der Kamera zu - also nicht direkt auf die Kamera. Wie Sie auf Ihrem Rechner einen FTP Server einrichten finde Sie hier erklärt, das einrichten eines kontinuierlichen Bilduploades per FTP hier.

    Desweiteren werden hier die Gruppenberechtigung / Zugriffsbeschränkungen für die Kameras festgelegt und Parameter für die Archivierung von Bildern.

    ini.user.php

    In der Benutzer ini werden die Benutzer mit Namen, Passwort und der jeweiligen Gruppenberechtigung hinterlegt.


    Weitere interessante Dateien sind class.cameraviewer.php in der unter anderem mit der Funktion createWatermark der Zeitstempel im Bild festgelegt wird und die style.css in der man die Oberfläche an das Design der restlichen Webseite anpassen kann. Die Veränderungen im Layout (s.u.) im Vergleich zu der Original - Oberfläche konnten hier mit Klicks realisiert werden.


    Open IP Camera Manager
    Ändern Sie das FTP Server Home Verzeichnis auf das OIPCM Verzeichnis.


    Stellen Sie jetzt sicher, das die Kamera die Bilder in das gewünschte Verzeichnis ablegt - im Beispiel c:/xampp/oipcm/cam1. Setzen Sie dafür das Heimverzeichnis Ihres FTP Servers (s.o.) auf c:/xampp/oipcm (weiter Details zum Einrichten des ftp Servers finden Sie hier). Anschließend noch den FTP Server unter Alarm - FTP Einstellungen (siehe unten) in der Kamera hinterlegen und den kontinuierlichen Bildupload aktivieren (nähere Details finden Sie hier). Hier kann jeder Kamera nun einen eigenen Ordner (im Beispiel cam1) zuordnen.

    Open IP Camera Manager
    Richten Sie Ihre Kamera so ein das diese auf den angelegten FTP Server überträgt.


    Wenn Sie nun localhost/OIPCM (oder 127.0.0.1/OIPCM) in die Adresszeile eingeben gelangen Sie zum login Fenster des Kamera Managers. Melden Sie sich hier mit Ihrem in der ini.user.php hinterlegten Admin Account an um die Manager Oberfläche aufzurufen.

    Open IP Camera Manager
    Öffnen Sie die OIPCM Adresse in Ihrem Webbrowser.


    Im Beispiel unten wurde eine Kamera mit dem Namen IN-3011 eingebunden. Über einen Klick auf den Namen gelangen Sie zum Live Bild.

    Open IP Camera Manager
    Öffnen Sie die OIPCM Adresse in Ihrem Webbrowser.



    Open IP Camera Manager
    Öffnen Sie die OIPCM Adresse in Ihrem Webbrowser.



    Für alle weiteren Einstellungen des Open IP Camera Manager schauen Sie bitte in in die Online-Dokumentation oder kontaktieren Sie den Support des Entwicklers.


    Verwandte Themen