Willkommen im Deutschen Shop

    Installation des Quicktime Plugins


    Hinweis:
    Mit der aktuellen Version der Kamera Software, wird standardaessig das Flash Plugin fuer die Videowiedergabe verwendet. Die Installlation des Quicktime Plugins ist daher nicht mehr notwendig.

    Ihr Webbrowser meldet, dass das QuickTime-Plug-In fehlt:
    Unter MacOS wurde das QuickTime Plugin deaktiviert. Dieses ist jedoch mit den folgenden Schritten wieder rueckgaenging zu machen:

    1. Vergewissern Sie sich, dass Sie Safari oder einen anderen Webbrowser verwenden, der ältere Web-Plug-Ins unterstützt.
    2. Wählen Sie in der Menüleiste im Finder "Gehe zu" > "Gehe zum Ordner" aus.
    3. Geben Sie /Library/Internet Plug-Ins in das Suchfeld ein, und klicken Sie anschließend auf "Öffnen". Der Ordner "Internet Plug-Ins" wird geöffnet.
    4. Halten Sie die Befehlstaste (⌘) gedrückt, während Sie auf den Ordner "Disabled Plug-Ins" doppelklicken, um diesen in einem neuen Fenster zu öffnen.
    5. Ziehen Sie die beiden Dateien aus dem Ordner "Disabled Plug-Ins" in den Ordner "Internet Plug-Ins": QuickTime Plugin.plugin und nslQTScriptablePlugin.xpt
    6. Wenn Sie gebeten werden, sich zu authentifizieren, geben Sie einen Administratornamen und ein Passwort ein.
    7. Schließen Sie den Webbrowser, und öffnen Sie ihn erneut. Sie sollten die Medien nun abspielen können.

    Hinweis:
    Das Quicktime Plugin wird benötigt um den H.264 Stream Ihrer INSTAR HD Kamera in einem Webbrowser wie Chrome, Safari, Firefox oder Opera wiederzugeben. Bitte schauen Sie sich die ActiveX Plugin Installation für Windows an, sofern Sie die Kamera mit dem Microsoft Internet Explorer verwenden möchten.

    Quicktime Setup unter Windows

    Schritt 1: Laden Sie sich den neuesten Quicktime Player von Apple Inc. herunter.

    Quicktime Plugin Installation

    Schritt 2: Klicken Sie auf Ausführen um den Quicktime Player nach dem herunterladen zu installieren.

    Quicktime Plugin Installation

    Schritt 3: Nach der Installation machen Sie bitte einen Doppelklick auf QuickTime Player um diesen zu starten.

    Schritt 4: Gehen Sie oben im Menü bitte auf Bearbeiten - Einstellungen und auf das Untermenü Quicktime Einstellungen.

    Quicktime Plugin Installation

    Schritt 5: Gehen Sie oben im Menü bitte auf Erweitert, es sollte dann das unten stehende Fenster zu sehen sein.

    Quicktime Plugin Installation

    Schritt 6: Wählen Sie bei Transporteinstellungen bitte Eigene... aus. In dem sich öffnenden Fenster wählen Sie bitte Übertragungsprotokoll: HTTP und Port: 80.

    Quicktime Plugin Installation

    Schritt 7: Bestätigen Sie alle Einstellungen mit "OK". Öffnen Sie anschließend die IP Kamera in Ihrem Webbrowser. Das Bild sollte jetzt erscheinen.

    Anmerkung 1: Eventuell müssen Sie dazu den Internet Explorer als Administrator starten. Einfach den Internet Explorer mit Rechtsklick auf das Icon als Admin starten.

    Anmerkung 2: Wenn Sie z.B. AVAST, KASPERSKY oder AVG als Virenscanner nutzen müssen Sie dort eine Ausnahmeregel für die IP Adresse der Kamera einrichten. Am einfachsten zum Einrichten sämtliche Internet Security Software kurzzeitig ausschalten.

    Quicktime Einstellungen unter Mac OSX

    Schritt 1: Öffnen Sie bitte Ihren Finder und gehen Sie dort auf Programme und Dienstprogramme.

    Quicktime Plugin Installation

    Schritt 2: Im Ordner Dienstprogramme klicken Sie bitte auf Terminal und öffnen Sie dieses.

    Quicktime Plugin Installation

    Schritt 3: Das Terminal Fenster öffnet sich anschließend.

    Quicktime Plugin Installation

    Schritt 4: Geben Sie bitte folgendes ein bzw. kopieren Sie diese Zeile und fügen Sie diese ein qtdefaults write TransportSettings "HTTP" "80".

    Quicktime Plugin Installation

    Schritt 5: Bestätigen Sie jetzt den Befehl. Es sollte dann folgendes im Terminal Fenster erscheinen.

    Quicktime Plugin Installation

    Schritt 6: Öffnen Sie die IP Kamera in Ihrem Webbrowser. Das Bild sollte jetzt erscheinen.

    Anmerkung 1: Eventuell müssen Sie dazu den Internet Explorer als Administrator starten. Einfach den Internet Explorer mit Rechtsklick auf das Icon als Admin starten.

    Anmerkung 2: Wenn Sie z.B. AVAST, KASPERSKY oder AVG als Virenscanner nutzen müssen Sie dort eine Ausnahmeregel für die IP Adresse der Kamera einrichten. Am einfachsten zum Einrichten sämtliche Internet Security Software kurzzeitig ausschalten.