Willkommen im Deutschen Shop

    IN-Motion 500

    Artikel Nr.: 100389


    Verfügbarkeit: Auf Lager

    ODER
    Qualität
    Anleitung / Hilfestellungen
    Preis / Leistung
    7 Kunden...(en)

    Mehr Ansichten

    Kundenmeinungen

    7 Artikel

    Sehr guter Melder Kundenmeinung von Fabio
    Qualität
    Anleitung / Hilfestellungen
    Preis / Leistung
    Hallo, ich habe den In Motion 500 seid mehreren Tagen in Verbindung mit einer 5907 HD Kamera am laufen. Und bin begeistert. Fehlalarme auf Null. Wenn man sich die Mühe macht und ausprobiert dann bekommt man hervorragende Ergebnisse.
    Die Anleitung ist soweit gut und ja nur eine Empfehlung betreff Höhe und Weite und Position. Ich habe fast einen ganzen Tag experimentiert um die richtige Höhe wie auch Position zu finden.
    Kritik, der Plastik Halter das kann Instar aber besser,oder?
    Auch mit der Kabeldurchführung wie der Position der Anschlüsse im inneren denke ich hätte man eine bessere Stelle nehmen können.
    Ich habe den In Motion 500 so angeschlossen konfiguriert das beide Sensoren wie auch die Bilderkennung der Kamera zusammen eine Bewegung erkenn müssen um Alarm auszulösen.

    Danke Instar eine sehr gute Lösung eure In Motion 500. Ach so Regen, Schnee etc. kein Problem (Veröffentlicht am 23.01.2018)
    Sehr gute Ergänzung zur Kamera Kundenmeinung von Thomas
    Qualität
    Anleitung / Hilfestellungen
    Preis / Leistung
    Mit diesem Melder ist meine Überwachungslösung wirklich perfekt geworden. Das Negative vorweg: Einziger Punktabzug ist die Halterung und die Gehäusequalität. Da hätte man eine etwas weniger fragile Lösung finden können. Aber einmal montiert, fällt dies nicht mehr ins Gewicht. In Verbindung mit einer 5907HD-Außenkamera wird nur genau dann alarmiert, wenn es auch sein soll. Die Einstellmöglichkeiten beider Geräte lassen eine punktgenaue Einstellung zu. Zunächst habe ich IR und MW mit der Kamera-Erkennung kombiniert. Damit wurden jedoch kaum noch Alarme gemeldet, weil der IR doch recht unempfindlich ist und spät reagiert. In der Einstellung "entweder IR oder MW" klappt es super. Entgegen anderer Meinungen ist die Reichweite des MW bei mir bei über 12 Meter. Was man grundsätzlich beachten muss: Bis man die richtige Empfindlichkeit, die beste Melder- und Kameraposition und Kamerasoftware-Einstellung gefunden hat, vergehen schon einige Stunden bis Tage. Die Kritik einiger anderer Nutzer am kurzen Anschlusskabel kann ich nicht verstehen. Ja, 5 Meter reichen oft nicht. Aber das Kabel ist mit wenig Aufwand verlängerbar. ich habe ca. 15 Meter zwischen Melder und Kamera einfach mit einem 220-Erdkabel verlängert (quer durch den Garten unter dem Rasen, 15 Minuten Arbeit). Sowohl für die Stromversorgung als auch für die Signalleitung. Hierzu muss man lediglich per Lüsterklemme wieder von großem auf kleinen Aderndurchmesser wechseln, um die Leitungen an den Melder anzuschließen.

    Bewegungserkennung ist eine komplexe Sache. Wer Plug&Play zur Bewegungs-Erkennung sucht, wird auf dem Markt kaum etwas finden. Mich stört bei vielen Bewertungen im Web, dass viele Nutzer offenbar früh aufgeben und dann schlechte Produktbewertungen abgeben. Man benötigt schon einige Geduld. Ich habe vor Instar zwei andere Hersteller von Ü-Kameras ausgiebig getestet. Erst mit den insgesamt 3 Kameras sowie diesem Melder von Instar bin ich zufrieden. Ich kann Instar nur empfehlen. Und tue das auch regelmäßig.

    (Veröffentlicht am 21.10.2017)
    sehr zufriedenstellend Kundenmeinung von Michael
    Qualität
    Anleitung / Hilfestellungen
    Preis / Leistung
    Der IN- Motion 500 ist in Verbindung mit den Aussenkameras sehr zuverlässig und hilfreich. Die Montage und Verkabelung ist mit der Beschreibung einfach und ohne Probleme zu erledigen.
    Funktioniert im Winter auch ohne Einschränkungen bei einigen Minus graden.
    Die Einstellung der Empfindlichkeit und des Bereichs muss je nach Gegenbenheiten individuell vorgenommen werden. Der Motion läuft bei mir über ein Jahr nun ohne schwierigkeiten und gekoppelt an die Kameras sehr hilfreich und Störungsfrei.
    Produkt ist zu empfehlen und erfüllt seinen zweck in Überwachung und Meldung.
    LED´s am Melder können wahlweise eingeschaltet oder über Dip-Schalter deaktiviert werden. Bei mir habe ich sie angelassen, so kann man nachts die Erkennung feststellen wenn man in den Bereich kommt.


    (Veröffentlicht am 27.01.2017)
    In Motion 500 hat noch Luft nach oben Kundenmeinung von J.B
    Qualität
    Anleitung / Hilfestellungen
    Preis / Leistung
    Ich habe mir vor kurzem zwei In Motion 500 gekauft da zwei meiner Kameras sehr viele Alarme gegeben haben. Ob Regen oder Fliegen ( man soll sich ja wundern was Nachts alles so durch die Luft fliegt ) oder aber auch mal ein Spinnenfaden.
    Nun erst mal das positive: die Alarme sind zu 99% weg. Also das muss man wirklich mal sagen. Das hätte ich nicht gedacht. Super. Leider haben sie aber auch Nachteile. Z.b. was mir wirklich nicht gefällt: die Reichweite. Hier bei Innstar auf der Homepage wird von 12m erfassung geschrieben. In der Anleitung die im Karton liegen schreibt man dann schon nur noch von 8m. Selbst die erreichen BEIDE In Motion 500 bei mir nicht. Meine Auffahrt ist 14m lang. Das die nicht komplett abgedeckt wird war mir von Anfang an klar. Das aber in der Realität noch nicht einmal die hälfte abgedeckt wird finde ich sehr schwach.
    Auch der Kunststoff macht für mich nicht wirklich einen hochwertigen Eindruck. Das mitgelieferte Kabel ( 5m ) war für eine Kamera zu kurz. Aber da kann man es wohl nicht jedem recht machen. Aber es sollte wenigstens eine Verlängerung angeboten werden. Die Verdrahtung ist soweit gut beschrieben. Einzig bei meinen 5907HD Kameras sind die Alarmstecker beide grün. Da beginnt dann das große rätseln. Aber das bekommt man auch hin. Mein Fazit: Ich werde mir jetzt für 30€ mehr zwei Bewegungsmelder von Busch Jäger kaufen und bin mal gespannt wie der vergleich ausfällt. Wenn man also nicht so große Flächen zu überwachen hat reichen die In Motion 500 bestimmt aus. Alarmhäufigkeit ist fast auf null runtergegangen -> sehr gut. (Veröffentlicht am 01.06.2016)
    Empfehlenswertes Zubehör mit Abstrichen Kundenmeinung von Holger
    Qualität
    Anleitung / Hilfestellungen
    Preis / Leistung
    Ich habe zwei Kameras (IN-5907HD) in Betrieb, die beide sehr empfindlich auf Bewegungen reagieren, ein Mango der IN-5907HD mit Bildvergleich. Aus diesem Grund wurde nun die erste mit einem Bewegungsmelder (IN-Motion 500) ausgestattet. Dieser wurde in 5m Höhe installiert und tut seinen Zweck recht gut, obwohl er bis maximal 2.5m Höhe aufgehängt werden sollte. Das geht aber bei uns nicht.
    Da wir im Erfassungsbereich einen Bambus stehen haben, der bei jeder Windböe einen Alarm ausgelöst hat und des weiteren haben Regentropfen, Fliegen, Vögel, Schneeflocken etc. ihren Rest dazu geben, so dass wir pro Tag circa 1200-1500 Alarme auf der SD Karte gespeichert hatten. Die 32GB Karte war nach sehr kurzer Zeit voll, so dass eine Überwachung für mehrere Tage nicht möglich gewesen wäre.
    Seit der Bewegungsmelder installiert ist, sind die Alarme auf ~50 reduziert worden. Das ist mal ein sehr positives Ergebnis. Hier sollte man 5 Sterne für vergeben)

    Hier aber die Nachteile vom IN-MOTION 500 und die Gründe warum ich nur 3-4 Sterne vergeben habe.
    1. Das Kabel ist viel zu kurz, wenn man es wie in der Anleitung beschrieben zur Kamera positionieren möchte. Hier wäre ein 10m Kabel oder eine Verlängerung wünschenswert.
    2. Das Anschließen an die Kamera ist nicht sehr gut beschrieben, ohne ein Verständnis von der Materie ist es nicht möglich die richtige Buchse für den Signaleingang an der Kamera zu finden. Es wäre schön wenn die Buchsen besser bezeichnet wären, und eventuell unterschiedliche Farben hätten.
    3. Das größte Mango ist jedoch die Halterung. Für einen Bewegungsmelder im Außenbereich ist das eine Lachnummer. Der Kunststoff der hier verwendet wird ist es nicht Wert Kunststoff genannt zu werden. Ich warte auf den Tag, an dem der Bewegungsmelder von der Wand fällt, da die Sonne und die Wetterverhältnisse ihm den Rest gegeben haben.

    Zusammenfassung:
    Es wäre ein Top Gerät, wenn die Beschreibung besser wäre, die Verarbeitung bzw. die Qualität vom Kunststoff sowie die Verwechslung der Anschlüsse. Das wären dann wirklich 5 Sterne in allen Bereichen gewesen. (Veröffentlicht am 19.02.2016)
    ein gutes Produkt mit Potential nach oben Kundenmeinung von Ute
    Qualität
    Anleitung / Hilfestellungen
    Preis / Leistung
    Insgesamt macht der Bewegungsmelder seine Arbeit gut. Seinen maximalen Erfassungsbereich von 12mx12m hat er bei mir nie erreicht. Allerdings sind auch kleinere Bäume im Weg und es ist kein freies Gelände. Verbaut ist eine hochwertige Technik, die man aber auch mit viel Zeit und Kenntnis lernen muss auszureizen. DIP5 kann man immer auf an stellen und softwaremäßig mit dem Erfassungssystem der Kamera trotzdem koppeln. Das spart das erneute Öffnen des Melders, was in Höhen ab 2,5m mühsam ist. Für Weiterentwicklungen wünsche ich mir, dass die Dip- Schalter und die Empfindlichkeit (bei mir immer maximal) softwaremäßig oder von außen zu steuern sind. Auch sollte der Melder in schwarz und als Zubehör ein 10 Meter langes Kabel lieferbar sein. Denn oft ist es sinnvoll der Melder weiter von der Kamera weg zu befestigen. (Veröffentlicht am 15.11.2015)
    Hervorragend Kundenmeinung von Dr. Karl-Heinz Vogler
    Qualität
    Anleitung / Hilfestellungen
    Preis / Leistung
    Dieser Melder macht meine Außenkamera erst komplett. Er funktioniert von Anfang an perfekt. Ich hatte trotz Laub und Wind nicht eine einzige Fehlermeldung. Bin gespannt wie das bei Schneetreiben sein wird. Eigentlich sollte Instar diesen Melder als Bundle mit einigen Außenkameras anbieten.

    Sehr empfehlenswert (Veröffentlicht am 22.10.2015)

    7 Artikel

    Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

    Sie bewerten den Artikel: IN-Motion 500

    Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

      1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
    Qualität
    Anleitung / Hilfestellungen
    Preis / Leistung